Der CDU Kreisverband Groß-Gerau hat bei seiner Mitgliederversammlung am 18. September in der Stadthalle Rüsselsheim am Main langjährige Mitglieder geehrt und die Themen für die kommenden 2 Jahre ausgelotet. Geehrt wurden Herr Ulf Grabow für 50 Jahre Mitgliedschaft und Herr Siegfried Burghardt für 40 Jahre Mitgliedschaft (beigefügtes Bild).
„Die aktuellen Herausforderungen in der schnelllebigen Welt benötigen ein klares Profil der politisch Handelnden“, so der Kreisvorsitzende Stefan Sauer MdB. Die CDU im Kreis Groß-Gerau arbeitet daher an klaren Positionen zu zentralen Themen uns sucht immer wieder auch den Fokus auf den Lebensraum vor Ort. Die Bürger müssen klar erkennen können wofür wir stehen, auf was man sich verlassen kann.
Der Tagesordnungspunkt: Offene Debatte über das Profil der CDU im Kreis Groß-Gerau sowie Anregungen für das Grundsatzprogramm der CDU Deutschlands hat die rund 70 anwesenden Mitglieder in eine teils kontroverse Diskussion geführt.
Die Themenblöcken:
Kommunikation, Umwelt und Natur, Mobilität, Lebensqualität und Schwerpunkte für die Kommunalwahl 2021 waren im Vorfeld inhaltlich vorbereitet worden und dienten als Diskussionsgrundlage. Die lebhafte Debatte hierzu hat gezeigt, dass die Mitglieder der Union personell vielschichtig und inhaltlich vielseitig sind. Die Rückmeldungen und die Ergänzungswünsche verdeutlichten erneut, dass die Kommunen im Kreis Groß-Gerau in ihren Bedürfnissen unterschiedlich sind.
Den Strauß bunter Themen gilt es nun zu konkretisieren, griffig zu formulieren und geschlossen zu vertreten.
Die Anwesenden waren sich einig, der Blick muss nach vorn gerichtet werden, wir müssen ringen um die besten Ideen und Akzente für den Kreis Groß-Gerau setzen. Es ist unser gemeinsamer Lebensraum, hier wollen über 270.000 Bürger Lebensqualität erfahren.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

birgit.raschel

Birgit Raschel

Beisitzer im Kreisvorstand, Mitglied im Bildungsauschuss

E-Mail senden Anrufen (06152/932510)