Der Kreisvorsitzende der CDU Groß-Gerau und bisherige Bundestagsabgeordnete Stefan Sauer wird Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Innern und für Sport. Stefan Sauer folgt auf Dr. Stefan Heck, der als Abgeordneter in den Deutschen Bundestag gewählt wurde und deshalb im Oktober aus dem Amt ausgeschieden ist.
Der 55-jährige Betriebswirt war von 2007 bis 2017 Bürgermeister der Kreisstadt Groß-Gerau und zuletzt direktgewählter Abgeordneter des Deutschen Bundestags. Somit verfügt Stefan Sauer über eine breite und langjährige politische Erfahrung, um die neue Aufgabe kompetent und verantwortungsvoll anzugehen.
„Es freut mich natürlich, dass ein langjähriger politischer Weggefährte die Stelle des Staatssekretärs besetzen wird“, so die Fraktionsvorsitzende der Hessischen Landtagsfraktion, Ines Claus. „Mit Stefan Sauer haben wir einen besonnenen Politiker mit langjähriger kommunalpolitischer Erfahrung. Er wird seine neue Aufgabe im Hessischen Innenministerium ganz sicher mit Bravour meistern und die hessische Landespolitik mit seinem Profil bereichern“, so Claus abschließend.
Der CDU-Kreisverband Groß-Gerau gratuliert ihrem Kreisvorsitzenden und wünscht ihm viel Erfolg und eine glückliche Hand in der Amtsführung.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kontaktperson

Birgit Raschel

Beisitzer im Kreisvorstand, Mitglied im Bildungsauschuss

+49 6152 932510
birgit.raschel@gross-gerau.cdu.de