DIE AUSSCHÜSSE

Ein Großteil der parlamentarischen Arbeit spielt sich in den Ausschüssen ab. Die Sitze im Ausschuss werden entsprechend dem Kräfteverhältnis im Kreistag verteilt. Proportional zu ihrem Anteil im Kreistag hat jede Fraktion Anspruch auf eine bestimmte Zahl von Mitgliedern in den Ausschüssen. Welcher Abgeordnete in welchem Ausschuss mitarbeitet, entscheiden die Fraktionsführungen.

Jeder Ausschuss besteht aus einem Vorsitzenden, einem Stellvertreter sowie einer bestimmten Anzahl von Mitgliedern, die wiederum je einen Stellvertreter haben. Die CDU-Kreistagsfraktion stellt mit Kirsten Schork die Vorsitzende im Haupt- und Finanzausschuss des Kreistags.

In den Ausschüssen konzentrieren sich die Kreistagsmitglieder auf ein Teilgebiet der Politik. Sie beraten alle dazugehörigen Anträge und Initiativen und versuchen, bereits im Ausschuss einen mehrheitsfähigen Kompromiss zu finden.

Um sich ein Bild bestimmter Sachverhalte zu machen, lassen sich die Ausschüsse außerdem von Kreisverwaltung, Experten oder Sachverständigen informieren.

Parallel zu den Ausschüssen bilden die jeweiligen Ausschussmitglieder der CDU Kreistagsfraktion eigene interne Arbeitskreise, die auf den folgenden Seiten vorgestellt werden.